Personen-Schaden-Forum 2019

16. Januar 2019, Volkshaus Zürich

 

Programm zur Tagung (pdf)

Themen und Referierende

  • Mitwirkung der KESB in Schadenersatzfällen
  • Prof. Dr. iur. Dr. h.c. Thomas Geiser

  • Erschwerung des wirtschaftlichen Fortkommens
  • Paolo Ferri, Rechtsanwalt 

  • Wer versorgt wen womit – Vorschläge für neue Berechnungsmethoden und Hilfsmittel beim Schaden infolge Tötung
  • Dr. h.c. Stephan Weber

  • Verjährung von Sozialversicherungsregressansprüchen
  • Dr. Adrian Rothenberger, Rechtsanwalt

  • Vorteilsanrechnung beim Personenschaden
  • Prof. Dr. iur. Hardy Landolt, LL.M.

  • «Di Bello» reloaded – Konstitutionelle Prädisposition und intensitätsarmer Kausalzusammenhang
    Dr. iur. Bernhard Studhalter, Rechtsanwalt
  • Aktuelles im Haftpflicht-, Privat- und Sozialversicherungsrecht
    Dr. iur. Volker Pribnow, Rechtsanwalt
    Prof. Dr. iur. Ueli Kieser


Stellen Sie Ihre Fragen schon vor der Tagung via tagung[at]have.ch.

 

Kosten (inkl. Tagungsband und Verpflegung)

CHF 550.-

CHF 440.-    für HAVE/REAS-Abonnenten (eine Vergünstigung pro Abonnement)

CHF 220.-    für Studierende (Kopie der Legi beilegen)

Anmeldung zur Tagung

* Diese Angaben erscheinen so auch auf der offiziellen Teilnehmerliste der Tagung.