Verjährungstagung 2018 – Präsentationsfolien online

20.11.2018

So unspektakulär die Verjährung auch sein mag, so verheerend ist sie in ihrer Rechtsfolge. Die Vielfalt von Verjährungsfristen und die verschiedenen Momente, die den Fristenlauf auslösen, setzen nicht nur gute Kenntnisse der Gesetze voraus. Sie verlangen auch nach einem sorgfältigen (Verjährungs-)Management.

Die «Verjährungstagung», die am 13. November 2018 im KKL Luzern stattfand, widmete sich ganz der Verjährung: Zum einen ging es um die praktischen Fragen des Verjährungsrechts (Verjährungsverzicht, Verjährungsunterbrechung), zum anderen um die Verjährungsnormen des Haftpflicht-, Privatversicherungs- und Sozialversicherungsrechts. Zur Sprache kamen auch die voraussichtlich ab 2020 geltenden neuen Verjährungsnormen.

Die Folien der Referentinnen und Referenten können Sie hier herunterladen.

Falls Sie Interesse an den vertieften schriftlichen Ausführungen haben, können Sie diese im Tagungsband nachlesen: Frédéric Krauskopf (Hrsg.), Die Verjährung – Antworten auf brennende Fragen zum alten und neuen Verjährungsrecht, Zürich/Basel/Genf 2018, 235 Seiten, CHF 78.00

Erhältlich ist der Tagungsband auch für Ihr judocu:
judocu.com/de/have-die-verjahrung-antworten-auf-brennende-fragen.html




<- Zurück zu: News