Tagungsband Personen-Schaden-Forum 2012

22.02.2012


Der Tagungsband zum Personen-Schaden-Forum vom 18. Januar 2012 ist erschienen.


Schwerpunkt des Bandes bilden die Themen Versorgungsschaden, Haushaltschaden und die wichtigsten Entwicklungen im Haftpflicht-, Privat- und Sozialversicherungsrecht. Die Berechnung des Versorgungsschadens ist äusserst kontrovers. Umstritten sind namentlich die Höhe der Versorgungsquoten, die Versorgung aus Haushaltführung und die Koordination mit Sozialversicherungsleistungen. Diskutiert wird aber auch, ob die Scheidungswahrscheinlichkeit neben der Wiederverheiratung zu berücksichtigen ist und ob auch die güter- und erbrechtlichen Folgen zu entschädigen sind. Im rechtsvergleichenden Beitrag zum Haushaltschaden wird aufgezeigt, warum die Schweiz einen Spitzenplatz einnimmt und bei den diversen Beiträgen zur den essenziellen Entwicklungen eine kritische Bilanz der letzten Jahre gezogen.



Jetzt bestellen [...]


Dateien:
PSF_2012.pdf102 Ki


<- Zurück zu: News