Bernhard Stehle mit Peter-Jäggi-Preis ausgezeichnet

20.02.2012

Die Dissertation von Bernhard Stehle, redaktioneller Mitarbeiter der Zeitschrift HAVE, wurde jüngst mit dem Peter-Jäggi-Preis ausgezeichnet. Die Arbeit mit dem Titel «Der Versorgungsschaden - Dogmatik und Berechnung» wurde damit zur besten privatrechtliche Dissertation gekürt, die 2010/2011 an der Freiburger Rechtsfakultät angenommen wurde.

Wir gratulieren herzlich!




<- Zurück zu: News